Der Verein Telebus Kriens ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60 ff, ZGB, mit Sitz in Kriens.
 
Er bezweckt den Betrieb, die Finanzierung und die Bekanntmachung eines der Öffentlichkeit zugänglichen Verkehrsmittels in den abends nicht oder nur ungenügend durch andere öffentliche Verkehrsmittel erschlossenen Quartieren der Stadt Kriens.
 
Die Gründung erfolgte am 7. Dezember 1993. Die Statuten mussten in all den Jahren nie geändert werden.
 
Rund 280 Mitglieder unterstützen den Telebus finanziell und ideell. Davon ca 25 als Fahrerinnen und Fahrer.
 
Finanziert wird der Telebusbetrieb durch
– die Fahreinnahmen
– einen Gemeindebeitrag für die von ihr bestellte Betriebszeit von 20.00h – 22.00h
– Mitgliederbeiträgen
 
Nebst dem allabendlichen Telebusbetrieb wird jedes Jahr im 1. Quartal die Generalversammlung durchgeführt.
Zudem werden Veranstaltungen für die Fahrerinnen und Fahrer organisiert, sowohl für deren Weiterbildung als auch für die Gemütlichkeit.
 

Icon

Statuten 129.94 KB 29 downloads

Statuten ...