«Die Generalversammlung 2021 wird wegen der Coronaschutzmassnahmen schriftlich durchgeführt.

Alle nötigen Unterlagen werden den Mitgliedern rechtzeitig per Post zugestellt.

Die ausgefüllten und zurückgeschickten Abstimmungs-/Wahlzettel, die uns bis am 08. März erreichen, werden ausgewertet.
Die Ergebnisse werden danach als Protokoll auf unserer Website bekanntgegeben.

Wir hoffen, dass die Schutzmassnahmen wirksam sind, sodass sich die allgemeine Lage für die ganze Gesellschaft bald wieder normalisiert und damit auch für unseren Verein wieder Veranstaltungen mit direktem Kontakt möglich werden.»